Gemütliche Zimmer
Stefan und Lisa Henzler
Gemeinschaftsraum

Willkommen im Haus Abendstern

Das Haus Abendstern, das inzwischen in zweiter Generation von Stefan Henzler geführt wird, steht seit seiner Gründung im Jahre 1989 durch Ingelore und Alfred Henzler für eine individuelle und liebevolle Pflege in familiärer Atmosphäre.

Als anerkannte Pflegeeinrichtung ist das Haus Abendstern Vertragspartner aller Kranken- und Pflegekassen. Neben der vollstationären Dauerpflege in allen fünf Pflegegraden werden auf Anfrage auch vorübergehend Kurzzeitpflegeplätze angeboten, die der Entlastung pflegender Angehöriger dienen.

Insgesamt verfügt das rollstuhlgerechte, barrierefreie Haus über 33 Dauerpflegeplätze in Form von Einzel- und Doppelzimmern. Die Zimmer sind teilmöbliert und mit Pflegebett, Nachtisch, Schrank, Tisch und Stühlen ausgestattet. Sie verfügen über einen ansprechenden und gut zugänglichen Sanitärbereich, über eine Hausnotrufanlage und einen Telefon-, Fernseh- und Internetanschluss. Abgesehen von der Pflegegrundausstattung können die Bewohner ihr Zimmer ganz individuell mit eigenen, liebgewordenen Gegenständen einrichten.

Moderne Pflegebäder, ein heller und großzügiger Gesellschaftsraum und ein gepflegter Garten mit befestigter Hofanlage runden die naturnahe, wohnliche und gesellige Atmosphäre ab.

„Wir sind für Sie da, heute wie morgen,
um Ihre Bedürfnisse und Wünsche
individuell zu erfüllen!“